Verhaltensorientiertes Handlungskonzept

  1. Setzen Sie sich mit den Grundannahmen „Ihres“ Handlungskonzepts auseinander und fassen Sie die wichtigsten Inhalte für Ihre Mitschüler und Mitschülerinnen zusammen. Nutzen Sie hierfür Ihr Lehrbuch (Band 2, Kapitel 15.1.1) und das Internet.
  2. Bearbeiten Sie das Fallbeispiel „Jürgen“.
  3. Gestalten Sie gemeinsam ein Word-Dokument mit den Grundannahmen des Konzepts und der Lösung zum Fallbeispiel. Dieses Dokument wird im Blog hochgeladen und kann im nächsten Jahr als „Lernzettel“ für die Vorbereitung für das Abitur dienen.

Hinweise zum Vorgehen:

Nutzen Sie die Möglichkeiten, sich im Blog mit Ihren Gruppenmitgliedern auszutauschen. Ihre Lehrkraft kann gegebenenfalls Korrekturvorschläge oder Anmerkungen posten.

Fallbeispiel Jürgen

Fallbeispiel Jürgen_Lösung

21 Antworten zu “Verhaltensorientiertes Handlungskonzept

  1. wie geht ihr jetzt vor :P ?

  2. Maxi

    und jetzt im Buch Band 2 das kapitel lesen

  3. Maxi

    Wir haben jetzt: 1) Analyse, 2) Planung, 3) Handlung und 4 ) Bewertung

  4. Das verhaltensorientierte Konzept

    Die Wissenschaftliche Grundlage des Konzepts sind die Lerntheorien.

    Der Gegenstand therapeutischer Veränderungsversuche ist das problematische Verhalten.
    Das Symptom, welches das unangepasste Verhalten darstellt, ist die Störung.

    Grundannahme: alles Verhalten ist erlernt und kann wieder verlernt werden.

    Therapeutisches Ziel: Abbau des unerwünschten Verhaltens und der Aufbau des erwünschten Verhaltens durch gezielte Lernhilfen

    Vorgehensweise:

    1. Analyse
    2. Planung
    3. Handlung
    4. Bewertung

  5. Maxi

    Wie viele personen sind wir?

  6. Maxi

    Das scheiß ding aktualisiert nicht mehr

  7. janina

    Alter ich hab jetzt schon alles gemacht :D

  8. Frau Mönke

    Mmh, das ist zumindest schon mal der Schritt in die richtige Richtung! :-)

  9. sarah

    wie weit seit ihr ?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s